Stromproduktion aus regenerativen Energiequellen

Das Potential der Erneuerbaren Energien in Deutschland und weltweit ist enorm. Doch nur wenn Projekte entsprechend der Marktgegebenheiten und physikalischen Gegebenheiten geplant und durchgeführt werden, steht am Ende ein ökonomisch und ökologisch sinnvolles Ergebnis. Aufgrund der Konzernzugehörigkeit zur WEAG-Gruppe haben wir hier gute Voraussetzungen. Sowohl während der Investitionsphase als auch im anschließenden Betrieb profitieren wir dadurch von Kostenvorteilen.

 

In den letzten Jahren haben wir unsere Erzeugungskapazitäten stetig ausgebaut. Mittlerweile (Stand: September 2021) reicht die Kapazität der Windkraftanlagen, die uns gehören, bzw. an denen wir beteiligt sind, aus, um jährlich 117 GWh Strom zu produzieren. Diese Strommenge entspricht etwa dem Durchschnittsverbrauch von 90.000 Personen.