Windpark Kirf

Der Windpark Kirf im äußersten Westen von Rheinland-Pfalz ist ein über Jahre gewachsener Windpark. Drei Windkraftanlagen vom Typ Enercon E40 wurden in den späten 90er Jahren gebaut. In den Jahren 2004 bis 2006 kamen insgesamt 5 Windkraftanlagen der 1,5 MW-Klasse hinzu. In 2008 wurden vier Windkraftanlagen der 2-MW-Klasse gebaut. Im Dezember 2012 ging eine Enercon E53 in Betrieb. Zuletzt wurde im März 2014 eine Anlage vom Typ Enercon E82 in Betrieb genommen. Im Dezember 2014 wurden die drei Enercon E40 im Rahmen eines Repoweringprojektes zurückgebaut, so dass heute insgesamt 11 Windkraftanlagen mit einer Summe von 19 MW elektrische Leistung Windstrom produzieren.

 

Alle Anlagen zusammen produzieren in Summe rund 38 Mio. Kilowattstunden Strom pro Jahr. Unsere Gesellschaft betreibt an diesem Standort zwei Windkraftanlagen mit zusammen 3,0 MW Leistung und einer Jahresproduktion von 6 Mio. Kilowattstunden.